Schlagzeilen

In acht Lektionen zum Selbststudium oder für Hauskreise: Der Bibelgrundkurs "Gottes Weg zum Heil". Ein chronologischer Überblick, der Gottes Heilsgeschichte von 1. Mose bis zur Offenbarung beschreibt. Mehr...

Andachten
Angedacht - Andachten die zu vielerlei Gelegenheiten entstanden sind, z.B. für Gemeindebriefe, Radio Plassenburg, ERF

Zuverlässig PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Der ADAC war in die Schlagzeilen gekommen. Er hat bei seinen Umfragen die Anzahl der Rückmeldungen manipuliert. Er wollte mit mehr "Kundenecho" glänzen, als wirklich zurückgekommen war. Warum tat er das? Weil eine Statistik einen höheren Wert hat, je mehr Menschen daran mitgewirkt haben!

Heute haben Kunden

Weiterlesen...
 
Dranbleiben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an.

Ps 73,23-24


Über die Ehe gibt es schon skurrile Witze. Die Pointe ist jedoch verschieden, je nachdem ob ein Mann oder eine Frau erzählt. Auf die Frage, warum Gott zuerst den Mann und dann die Frau geschaffen hat, wird die Frau

Weiterlesen...
 
Zahlen oder Namen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Guten Morgen, liebe 95326,95336,95339,95346,95349,95352.

Und herzlich willkommen zu 43,1 auf 101,6 am 112. 2014.

Uff - Alles klar?

 

Wenn nicht, kommt hier die Auflösung:

Weiterlesen...
 
Feiern - aber richtig! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
In manchen Gegenden Deutschlands gilt die Fastnachtszeit als die 5. Jahreszeit. Da ist alles anders. Büttenreden, Umzüge, Aufmärsche von Karnevalsvereinen und die Angst vor abgeschnittenen Krawatten gehören dann zum Erscheinungsbild. In einigen Regionen Deutschlands werden sie Jecken, in anderen Narren genannt.
Zugegeben, manche Büttenrede ist köstlich. Bislang verborgene Redekunst kann da zum Vorschein kommen. Auf der anderen Seite sinkt
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 17:09 Uhr
Weiterlesen...
 
Höhen und Tiefen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Vor einiger Zeit musste ich beruflich durch das Fichtelgebirge fahren. Es war ein herrlich sonniger Tag. Die Sicht war so klar, dass ich weit sehen konnte. Ich genoss es auf den Strecken zu fahren, die auf den Bergrücken entlang gingen. Am liebsten hätte ich

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 28
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size

Das Wort

Das Wort für Donnerstag, 24. Mai 2018

Glückselig seid ihr, wenn sie euch schmähen und verfolgen und lügnerisch jegliches böse Wort gegen euch reden um meinetwillen! Freut euch und jubelt, denn euer Lohn ist groß im Himmel.

Matthäus 5,11-12

Stephanus, voll Heiligen Geistes, blickte zum Himmel empor und sah die Herrlichkeit Gottes, und Jesus zur Rechten Gottes stehen; und er sprach: Siehe, ich sehe den Himmel offen und den Sohn des Menschen zur Rechten Gottes stehen!

Apostelgeschichte 7,55-56

CB Login

 

Musikhaus Thomann Linkpartner

 


Fotolia

 

Bücher - Flohmarkt

Hier gibt es gebrauchte Bücher, die einen neuen Leser suchen!


Sie verlassen damit die Webseiten von lebensbrot.de!

E-Cards

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* ein chronologischer Überblick
* komprimierte Information
* zum Selbststudium oder für
Haus-/Bibelkreise!
weiter Infos hier!

Lebensbrot.de