Schlagzeilen

In acht Lektionen zum Selbststudium oder für Hauskreise: Der Bibelgrundkurs "Gottes Weg zum Heil". Ein chronologischer Überblick, der Gottes Heilsgeschichte von 1. Mose bis zur Offenbarung beschreibt. Mehr...

Feuerwerk PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Von unserem Balkon aus haben wir einen schönen Blick über die Altstadt von Kulmbach. Besonders an Silvester ist das interessant. Wenn die ersten Raketen aufsteigen, ist es am schönsten. Dann ist der Himmel noch klar. Die Farben zeichnen sich mit klaren Konturen ab. Wenn das Wetter mitmacht, wird das wieder ein herrlicher Anblick.
Je mehr Feuerwerkskörper dann aber explodiert sind, um so dunstiger wird der Himmel. Die Farben sind nur noch vernebelt zu sehen. Es ist zwar immer noch ganz nett anzusehen, aber nicht mehr so schön wie am Anfang.
Der Morgen danach ist hässlich. Überall liegen Papierfetzen, Hölzer und leere Kracherhüllen rum. Die Stadtreinigung ist mit ihren Fahrzeugen unterwegs und gegen Mittag ist fast nichts mehr zu sehen.

Rauch und Müll sind das Ergebnis von 20-30 krachenden und farbenfrohen Minuten. Mich erinnert das an unser menschliches Leben: Wir stellen alles Mögliche an, um ein schönes, abwechslungsreiches und spannendes Leben zu haben. Doch bevor es richtig losgeht, ist schon wieder alles vorbei. Übrig bleibt eine leere Körperhülle.
Schade, denn Gott möchte mehr aus unserem Leben machen. Jesus sagt:

 


Ich aber bringe Leben — und dies im Überfluss.
(Johannes 10,10)


 

So ein Leben! Dass es nicht nur einmal kracht und dann vergeht, wünsche ich Ihnen - Jesus will es Ihnen geben! Wie wäre es, wenn Sie sich im neuen Jahr, z.B. nach dem Feuerwerk, auf die Suche nach diesem Leben machen? Der Griff zur Bibel und die Lektüre des Neuen Testamentes könnten der erste Farbtupfer zu einem spannenden, ewigen Leben werden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 01. Januar 2014 um 18:47 Uhr
 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size

Das Wort

Das Wort für Montag, 18. Dezember 2017

Sadrach, Mesach und Abednego sprachen zum König Nebukadnezar:

Unser Gott, dem wir dienen, kann uns aus dem glühenden Feuerofen erretten, und er wird uns bestimmt aus deiner Hand erretten, o König!

Daniel 3,17

Wir können zuversichtlich sagen: »Der Herr ist mein Helfer, und deshalb fürchte ich mich nicht vor dem, was ein Mensch mir antun könnte.«

Hebräer 13,6

CB Login

 

Musikhaus Thomann Linkpartner

 


Fotolia

 

Bücher - Flohmarkt

Hier gibt es gebrauchte Bücher, die einen neuen Leser suchen!


Sie verlassen damit die Webseiten von lebensbrot.de!

E-Cards

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* ein chronologischer Überblick
* komprimierte Information
* zum Selbststudium oder für
Haus-/Bibelkreise!
weiter Infos hier!

Lebensbrot.de