Schlagzeilen

In acht Lektionen zum Selbststudium oder für Hauskreise: Der Bibelgrundkurs "Gottes Weg zum Heil". Ein chronologischer Überblick, der Gottes Heilsgeschichte von 1. Mose bis zur Offenbarung beschreibt. Mehr...

Kein Trinkwasser! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Es ist ein hübscher Brauch, wenn jedes Jahr um die Osterzeit die Brunnen farbenfroh dekoriert sind. Sie sind schön anzusehen und die Farben tun unseren Augen nach den grauen Wintermonaten richtig gut.
Einladend sieht so ein Brunnen aus. Er zieht einen an - aber meistens ist er nur für das Auge da. Denn auf vielen Brunnen 
findet sich so ein Schriftzug, wie auf diesem Brunnen auch:

„Kein Trinkwasser“.

Schade. Da gibt es einen hübschen, anziehenden Brunnen. Es plätschert sogar Wasser, aber man kann es nicht trinken. Wozu ist eigentlich ein Brunnen da, wenn nicht dazu, Wasser zum Trinken bereit zu halten? Aber daran haben wir uns ja längst gewöhnt.  Mich erinnert das an eine andere verdrehte Welt, an die wir uns fatalerweise vielleicht auch schon gewöhnt haben: Der Glaube an Jesus, den Christus, der muss schön, unanstößig, anziehend und vor allem attraktiv für alle sein. Farbenfroh, mehrheitsfähig und tolerant, so gestaltet sich vielfach das Christsein unserer Tage. Es fehlt nur noch der Aufdruck: „Kein Trinkwasser“!

Das Wasser des Lebens versiegt, wenn Jesus nicht mehr in uns sprudeln darf.

So schön die Osterbrunnen auch sind - ihr Anblick wird für mich auch zu einer Mahnung. Sie erinnern mich an 
Jeremia 2,13:


 

Denn mein Volk hat eine doppelte Sünde begangen: Erst haben sie mich verlassen, die Quelle mit frischem Wasser, und dann haben sie sich rissige Zisternen ausgehauen, die das Wasser nicht halten." In diesem Sinn: Nichts wie hin-  zur Quelle des Lebens!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. April 2012 um 13:23 Uhr
 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size

Das Wort

Das Wort für Dienstag, 22. August 2017

Petrus sprach zu Jesus: Herr, du weißt alle Dinge; du weißt, dass ich dich lieb habe.

Johannes 21,17

Du allein erkennst das Herz aller Menschenkinder.

1. Könige 8,39

CB Login

CCLI Lizenzagentur - Der christlichen Musik zuliebe


Musikhaus Thomann Linkpartner

 


Fotolia

 

Bücher - Flohmarkt

Hier gibt es gebrauchte Bücher, die einen neuen Leser suchen!


Sie verlassen damit die Webseiten von lebensbrot.de!

E-Cards

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* ein chronologischer Überblick
* komprimierte Information
* zum Selbststudium oder für
Haus-/Bibelkreise!
weiter Infos hier!

Lebensbrot.de